Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Hier riecht es nach Metall und Öl, hier ist das Schrauberparadies.
Antworten
Windy
Beiträge: 1
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 12:35

Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von Windy » Fr 13. Jul 2018, 09:21

Hallo,

Im Herbst 2016 habe ich mir eine 3UW Bj 91 zugelegt. Ein guter Freund und erfahrener Motorradschrauber, hat mir angeboten, dass wir zusammen den Vergaser reinigen und die Verschleißteile tauschen. Ich stellte dann leider fest, dass er sich hervorragend mit seinem GS Vergaser auskennt, der Yamaha Vergaser aber anders aufgebaut ist...
Zunächst baute ich einen Satz Ersatzteile von Motorradbay ein. Aus meinem Auspuff kamen dunkle Wolke, der Spritverbrauch lag teilweise über 12 l und ich hatte 14 % unverbranntes Benzin im Auspuff. In den letzten eineinhalb Jahren habe ich Bücher, Anleitungen im Internet und Foreneinträge gelesen und viel probiert, war aber leider nicht erfolgreich. Unter anderem: Ventilspiel gemessen, unterschiedliche Nadelpositionen ausprobiert, die Motorradbay Ersatzteile mit original Yamaha Ersatzteilen ausgetauscht, alle Kanäle im Vergaser mit Druckluft auf Durchgängigkeit geprüft, Luftfilter gewechselt, Ansaugtrakt geprüft, geprüft, ob Fremdluft angesogen wird usw. Ich gehe momentan davon aus, dass es primär am Schwimmerstand liegt. Momentan ist er wohl zu niedrig, da der Motor nicht mehr anspringt bzw. nach der Dauer, die es braucht, bis eine Schwimmerkammerfüllung verbrannt wurde, wieder ausgeht. Aktuell habe sind die Schwimmer auf 27 mm relativ zur Dichtfläche eingestellt. Im Leerlauf war der Schwimmerkammerstand dann etwa 11mm unterhalb der Dichtfläche. Laut Bücheli sollten es 6-8 mm sein.
Auf der einen Seite vergeht mir langsam der Spaß am Schrauben auf der anderen Seite kann ich nicht aufgeben und das Motorrad einfach in eine Werkstatt geben. Gibt es jemanden im Raum Hamburg, der die mir fehlende Erfahrung hat und mir helfen kann?

Die gleiche Anfrage habe ich bereits auf www.xt-foren.de gepostet. Mir wurde dann dieses Forum hier empfohlen;)

Grüße
Johannes

Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 49
Registriert: Do 20. Apr 2017, 08:15
Wohnort: Neustadt

Re: Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von Matze » Mo 16. Jul 2018, 19:03

Hallo Johannes,
schön das Du jetzt hier bist ;)

Wie schon gesagt, schreib hier mal Hedos an
Gruß Matze

XT 600/2KF & XT1200z

Benutzeravatar
oelfuss
Beiträge: 34
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 15:15

Re: Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von oelfuss » Di 17. Jul 2018, 01:42

Hallo.
Wieso baust du denn nicht einfach die "alten" Verschleissteile widda ein und das Ding läuft ?

Bei den abweichenden Werten für die Schwimmerkammer würde ick schonmal sagen, es ist das falsche Schwimmernadelventil...

**

Benutzeravatar
Hedos
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 16:39

Re: Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von Hedos » Mi 18. Jul 2018, 13:40

Moin

Läuft...
sind in kontakt.


Gruß
H
------------------------------------------------------------------
XT goes SM:
https://www.youtube.com/watch?v=fGyuYrOioGc

Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 49
Registriert: Do 20. Apr 2017, 08:15
Wohnort: Neustadt

Re: Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von Matze » Mi 18. Jul 2018, 20:57

TOP ;)
Gruß Matze

XT 600/2KF & XT1200z

Benutzeravatar
oelfuss
Beiträge: 34
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 15:15

Re: Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von oelfuss » Di 24. Jul 2018, 01:43

Auch wissen will :mrgreen:

Da im verstecken raumschrauben gilt net :lol:

**

Jochem
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Mai 2017, 18:18

Re: Suche 3UW Vergaserexperte in Hamburg

Beitrag von Jochem » Fr 17. Aug 2018, 21:48

Hallo,

dieser Vergaser meiner 3TB ist für mich auch ein Buch mit
sieben Siegeln. Könnte man hier im Forum mal verständlich
Nachhilfe bekommen wie man das Teil reinigt usw. - Danke -

Antworten