Motoröl

Hier riecht es nach Metall und Öl, hier ist das Schrauberparadies.
Antworten
Benutzeravatar
oelfuss
Beiträge: 52
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 15:15

Motoröl

Beitrag von oelfuss » Fr 8. Feb 2019, 14:08

Moin Leute.

Welche Marke Motoröl benutzt ihr?

Die letzte befüllung von meiner war das Castrol für 6.80€ de Liter. Die Suppe ist nun bei 11€ der Liter und das bezahl ick nich. :evil:
Die letzte nachfüllung war schon von BP Autoöl... funzt auch. :D Allerdings merkt man inner kupplung schon das eine Reinbefüllung damit nicht gut wäre.

Ick benutze 20w50.

Gruss Marco

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 12
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 08:40

Re: Motoröl

Beitrag von Gerald » So 10. Feb 2019, 17:20

Moin,
bei meiner alten Africa Twin hatte ich meistens Procycle 10W 40 von Tante Louise drin. Für die XT 660 R als Eintopf dachte ich mal, da müsste was feineres rein und habe eine Saison Castrol Power 1 10W 40 gefahren. Irgendwelche Veränderungen/Verbesserungen habe ich aber nicht gespürt - was auch am mir liegen kann. Aktuell habe ich daher wieder Procyle 10W 40.

Benutzeravatar
oelfuss
Beiträge: 52
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 15:15

Re: Motoröl

Beitrag von oelfuss » Mo 18. Feb 2019, 01:06

Moin.

Denke das die 10 W 40 von verschiedenen Marken kaum nen Unterschied machen werden.
Mit 20W50 läuft die Kiste einfach ruhiger. Also unserer wälzgelagerter Motor.

Tante Luise gibbet hier net.

Castrol schon, abba inzwischen zu teuer.

Weitere Vorschläge ?

Gruss Marco

mopped phil
Beiträge: 3
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:22

Re: Motoröl

Beitrag von mopped phil » Sa 20. Apr 2019, 21:43

Hab den letzten Motor immer Castrol Power 1 20W50 drauf gekippt. Gibts für 24€ 4L in der Bucht.
Ansonsten mal Motul 3000 Plus probieren, ist auch noch mineralisch.
XT600E '95, XT600E '96, TT600R '00, TT600R '01

Benutzeravatar
Hedos
Beiträge: 15
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 16:39

Re: Motoröl

Beitrag von Hedos » Mo 22. Apr 2019, 22:20

Moin

Ich benutze auch 20W50
Shell advance
Bei Minusgraden fahre ich schon seit 20 Jahren nicht mehr und
mit dem 20W50 hab ich auch den Eindruck das die Geräusche
weniger geworden sind....


Gruß
H
------------------------------------------------------------------
Restaurator! The last challenge:
https://www.youtube.com/watch?v=qEx7oNIebEc

Benutzeravatar
oelfuss
Beiträge: 52
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 15:15

Re: Motoröl

Beitrag von oelfuss » Mo 22. Apr 2019, 23:19

Shell?

Habick hier 1x irgendwo nen Vertreter gesehn. Werd mal nachfragen...

Wird fortgesetzt.

**

Antworten